Startseite
    Schattenseiten
    Dunkelpunkt
    Weggefährten
    Mona's Reich
    Musik die die Welt bewegt
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/nachtschatten13

Gratis bloggen bei
myblog.de





Für eine gute Freundin

Dieser Bereich is ganz allein für eine, ich nenn sie jetz mal gute Freundin (darfst mich gerne auch verbessern Mona)

Um noch etwas treffender zu sein, für ihre Gedichte, bei denne ich dankbar bin, sie lesen zu dürfen, denn für meinen Teil, sind sie einfach nur wunderschön.

Lange Rede, kurzer Sinn, gleich einfach mal ein paar posten:

Ich starre in die Leere...

Ich kann es nicht glauben, will es nicht verstehen.

Wieso um alles in der Welt musstest du gehen?
Mein Herz ist gebrochen,

dabei hast du versprochen du würdest niemals gehen.

Jetzt bist du dort, wo ich nicht hin kann.

Ich kann nicht mehr richtig atmen.

Ich verfluche jeden Streit den wir hatten,

ich verfluche jedes falsche Wort was ich zu dir sagte.

Langsam werde ich verrückt,.

Nichts hat mehr Sinn,

alles was ich will ist dich zurück in meinem Leben zuhaben.

Du warst immer für mich da, und ich konnte dir nicht helfen.

Oh warum musstest du gehen.

Jetzt bist du dort wo ich nicht hin kann.

Und ich kann nichtmehr richtig atmen.

In der Nacht will ich nicht wieder nur von dir träumen..

ich will das du zurück in mein Leben kommst.

Verdammt wieso musstest du gehen?

Wir haben unser Leben geplant, aber jetzt ist alles vorbei....

Niemals werde ich dich wiedersehen

Warum um alles in der Welt musstest du gehen.

Du warst noch jung, hattest dein Leben vor dir.

Wieso konnte ich dir nicht helfen?

Wieso konnte ich mich nicht verabschieden?

Oh wieso musstest du gehen.

 

 

Plötzlich bist du weg,

Plötzlich weiß ich nicht mehr was ich machen soll....

Plötzlich verändert sich alles.

Aber plötzlich verstehe ich auch alles,

jedesmal wenn du bei mir warst hast du an sie gedacht.

Plötzlich ist alles zuspät.

Wieso muss ich dich noch immer so sehr lieben,

wieso fällt es mir so schwer zu atmen.

Ohhh sag mir wie das alles so enden konnte,

wieso musstest du immer an sie denken?

Wenn mich jemanden fragen wird, wie es mir geht, werde ich gut sagen,

ich werde stark sein und mir den Schmerz nicht ansehen lassen.

Aber nachts wenn mich niemand hört, werde ich um dich weinen,

um unsere liebe...

Wieso muss ich dich noch immer so sehr lieben,

wieso fällt es mir so schwer zu atmen.

Ohhh sag mir wie das alles so enden konnte,

wieso musstest du immer an sie denken?

 

 

Du sagst auf wiedersehen zu unsrer liebe...

Du sagst das es jetzt vorbei ist.

Du sagst leb wohl zu dem was ich brauche.

Innerlich weine ich, weil ich weiß das es jetzt vorbei ist,

Ich weine, weil du niewieder zurück kommen wirst.

Wenn du mich jetzt sehen könntest,

du würdest mich nicht wieder erkennen.

Die Tag sind so dunkel ohne dich...

Ich warte darauf das du wieder zu mir kommst,

dabei weiß ich das du nicht kommen wirst,

und deshalb weine ich hoffnungslos.

Ich weine innerlich, weil ich weiß das es jetzt vorbei ist.

Ich weine, weil du niewieder zurückkommen wirst.

Ich weine hoffnungslos.....

30.10.06 15:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung